27. Januar 2016

Lacke in Farbe... und bunt! - Braun

Da haben wir wieder mal eine meiner liebsten (oder die liebste?) Lackfarben: Braun! Ich habs leider nicht mehr geschafft Lena eine Mail zu schreiben und mich auf den Logenplatz bei "Lacke in Farbe... und bunt!" zu bewerben, aber ich hatte am Wochenende alle Hände voll zu tun.

Ich hatte am Sonntag nämlich Geburtstag und habe am Samstag mit ein paar Freunden reingefeiert. Und dafür musste natürlich geputzt und eingekauft werden und ein Brot habe ich sogar auch noch gebacken. ^^ Es war eine tolle Party (fand ich) und sogar meine Schwester ist spontan mit ihrem Freund die knapp 200 Kilometer zu mir gekommen.


Kommen wir aber zu nicht nur einer meiner liebsten Nagellackfarben sondern auch zu meinem liebsten Exemplar in dieser Farbe: Deborah Lippmanns "Superstar".

Der Lack hat eine mittelbraune jelly Base, in der Tausende von kupferbraunen Glitzerteilchen schwimmen. Und die haben es echt in sich! Ich find den Glitzerschimmer einfach total super und wenn ich den Lack trage muss ich ständig auf meine Nägel starren.


Nach zwei Schichten deckt der "Superstar" auch schon und ich bin ganz froh drum, denn Deborah Lippmann gibts leider wohl nur noch bei douglas.de oder eben bei Amazon oder eBay und sind mir da inklusive Versand doch ein klein bisschen zu viel. Die Lacke dieser Marke sind nämlich verflucht teuer und sind in einer Preisklasse mit Chanel oder Dior. *seufz* Ich bin ganz froh dass ich den mal für knapp 10€ auf Kleiderkreisel gefunden habe.


Auch die Trockenzeit ist okay, denn man muss keine dicken Schichten lackieren. Allerdings ist "Superstar" doch ein echter Topcoat-Fresser. Durch die vielen Glitzerteilchen wird der Lack leicht hubbelig - eben wie Glitzerlacke nunmal sind - und braucht mindestens zwei Schichten Topcoat um das wieder auszugleichen. Und natürlich ist das Ablackieren ein halbes Desaster, aber bei einem puren Glitzerlack kann man wohl nicht viel andres erwarten.


Trotz des Ablackier-Grusels und der leicht rauen Oberfläche trage ich "Superstar" aber total gerne. Das Braun gefällt mir einfach sehr gut und es passt auch zu meinem Hautton. Außerdem trocknet er schnell, braucht nur zwei relativ dünne Schichten und ist vor allem im Herbst einfach nur klasse.

Nächste Woche gehts dann mit weißen Lacken weiter. Mhm... ich muss mal schauen ob ich überhaupt irgendwas weißes habe, dass ich euch noch nicht gezeigt habe. :O


Wie findet ihr "Superstar"? 
Habt ihr einen Lack von Deborah Lippmann?


Liebste Grüße, eure

Kommentare:

  1. Ich hab überhaupt keinen Lack von dieser Marke, aus dem oben genannten Grund :D

    Deinen finde ich aber sehr hübsch!

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ein paar, aber dann auch eher bei Kleiderkreisel gefunden. Ich hab mir nur "Bad Romance" damals zum Normalpreis gekauft und dann nur zweimal getragen und einer Bekannten geschenkt. Aber irgendwie hab ich den dann doch vermisst und mir nochmal gekauft. Seitdem hab ich ihn dann etwa...zweimal getragen. :D

      Löschen
  2. Bin ja nicht so der braun Fan aber dur den glitzer finde ich ihn echt nicht schlecht. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin totaler Braun-Fan :D Aber ich find auch, durch den Glitzer wird er irgendwie noch besonders. :)

      Löschen
  3. Gefällt mir richtig gut die Farbe. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  4. Moah, das ist aber auch ein Traum von Lack! Sieht klasse aus, auch wenn das Ablackieren ein Drama ist - bei dem kann man das hinnehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich find auch. Manchmal kann man das durchaus ertragen. ^^

      Löschen
  5. Wirklich sehr besonders :)
    Du bist fast die einzige die ich kenne, die Braun gerne auf den Nägeln trägt. Versuche jetzt aber auch mehr hineinzukommen und mit Glitzer drauf, kann man ja eh alles tragen.
    Einen Deborah Lippmann hab ich noch nicht Zuhause, aber ich bin momentan eh nur an Indie´s interessiert. ;)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Ich dachte nicht, dass so wenige Braun mögen. :D

      Indielacke sind oft auch total schick, nur weiß ich gar nicht wo man da anfangen soll zu gucken. Und aus den USA bestellen ist mir oft einfach zu teuer. Da muss mich ein Lack schon echt umhauen. Zumal ich diese "typischen" Indielacke mit duochromen Farben und ein paar Holoflitterchen drin ganz furchtbar finde :D Gibts denn irgendwelche deutschen Hersteller, die du empfehlen könntest? :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...