28. Juni 2015

Review: MayBeauty "The Incredible Face Mask"

Vor einiger Zeit hat mich Sinja von MayBeauty angeschrieben, ob ich ihre "Incredible Face Mask" testen möchte. Nach kurzer Recherche über die Firma und das Produkt habe ich zugesagt und war schon sehr gespannt auf diese Maske.

Ich hatte so eine Maske schon vor ein paar Jahren im Netz gesehen aber habe sie nie getestet weil sie nur in den USA verfügbar war und einfach durch Versand etc. zu teuer für mich. Umso mehr hab ich mich gefreut als wirklich schnell nach meiner Zusage das Päckchen mit 5 Gesichtsmasken und einem Pinsel bei mir eintraf.


Die Masken sind einzeln verpackt so wie man es auch von anderen Produkten kennt. Jede Packung mit 10ml beinhaltet eine Anwendung. Der Pinsel ist handlich, in weiß gehalten und besteht aus fest gebundenem und sehr weichem Kunsthaar. Die Maske ist tierversuchsfrei und soweit ich das sehen kann auch vegan.


Ich hatte von der Maske einen eher erdigen und fast sogar unangenehmen Geruch erwartet. Anders als andere Gesichtsmasken ist sie nämlich schwarz und erinnert an Teer. Aber überraschenderweise riecht die Maske sehr angenehm, ein bisschen frisch und nicht aufdringlich. Es wird versprochen dass die Maske mit bedenkenlosen Inhaltsstoffen Mitesser entfernt, Akne vorbeugt und Öle und Hautschuppen entfernt.


Die Anwendung ist ganz simpel: einfach das Sachet öffnen und die Maske mit dem Pinsel auf das Gesicht, Dekolleté oder Hals auftragen. Wichtig dabei ist, dass ihr die Maske nicht über die Augenbrauen auftragt, da sie beim Ablösen Gesichtshaare entfernen kann. Da steckt also eine ganze Menge Power dahinter - oder?


Ich hab die Maske also zuerst auf meine Nase und im Kinnbereich aufgetragen, da ich dort immer mit Unterlagerungen und kleinen Mitessern zu kämpfen habe. Mit dem mitgelieferten Pinsel hat das ganz gut funktioniert auch wenn die Maske etwas dickflüssig ist und sich nicht so einfach verteilen lässt wie andere Produkte. Peel-Off-Masken sind aber generell eher klebrig und dickflüssig sodass ich eigentlich keine Probleme dabei hatte.


Nach der Einwirkzeit von 30-45 Minuten kann man die getrocknete Maske dann abziehen. Und das ziept ganz schön! Ich würde es fast mit dem Stechen eines Tattoos oder Waxing vergleichen, nur eben im Gesicht. Die ganzen Babyhaare an den Wangen und vor allem Schläfen werden gezupft was wirklich schmerzhaft sein kann. Autsch!

Ich würde auf jeden Fall die 45 Minuten ausreizen, denn bei mir war nach 30 Minuten noch nicht alles trocken. Je länger man die Maske drauf hat desto "botoxiger" wird auch das Gesicht, also die Mimik wird eingeschränkt weil die Maske eben trocknet und spannt. Aber: das soll so sein!


Ich hatte dann erwartet dass zumindest in der Nasenregion die Poren geklärt würden aber irgendwie hatte die Maske in den bisherigen zwei Anwendungen nur das Ergebnis dass meine Haut babyweich war und es wegen der unfreiwilligen Epilierung noch ein wenig nachgebrannt hat. Mein Gesicht war außerdem etwas gerötet, aber das ist schnell verflogen. Meine kleinen Mitesserchen saßen aber immer noch schön auf der Nase und außer den gezupften Babyhärchen klebte nichts an der Maske.

******

Mein Fazit: Wer schön sein will muss leiden. Das macht MayBeauty hier irgendwie ziemlich deutlich. Die Maske riecht unerwartet gut und ist bei der Anwendung angenehm, lässt sich aber nur schwer abziehen. Die Einwirkzeit ist mit 30-45 Minuten nichts für zwischendurch sondern eher was für einen Wellnesstag oder die Badewanne. Die Babyhärchen an den Wangen, Schläfen und unter der Nase (Damenbart, *hust*) werden gleich epiliert, was durchaus schmerzhaft sein kann aber die Haut ist nach der Anwendung babyweich und schön. Bei mir war die Wirkung allerdings nicht wie erwartet und ich hatte mir mehr erhofft.

Der reguläre Preis von 25€ für 8 Masken ist schon eine Hausnummer und meines Erachtens etwas hoch wenn man das Produkt nicht kennt. Bezahlen ist über Kreditkarten oder Klarna (Rechnung) möglich - mir fehlt noch Paypal oder Sofort-Überweisung.

******

Falls ihr jetzt neugierig auf die Gesichtsmaske seid könnt ihr mit dem Code "mimifacemask30" ganze 30% auf eure Bestellung sparen. Alternativ könnt ihr auch diesen Link klicken um die 30% auf alle Facemask-Produkte zu bekommen. Zum Ausprobieren ganz okay, wie ich finde aber für mich jetzt kein Must-Have.


Habt ihr so eine Gesichtsmaske schon mal ausprobiert oder sogar genau dieses Produkt? 
Würde euch so eine Maske interessieren?


Liebste Grüße, eure





******
Die Incredible Face Mask wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ich hab bisher nur ein paar Mal "normale" Abziehmasken verwendet, also nichts, was mitesser oder so entfernen soll. Aber das Abziehen, ja. Das kann ziepen. Diese ist auf jeden Fall schon optisch interessant. *lach* die, die ich hatte, waren so gut wie farblos und das sah sehr eigenartig aus.... Ansonsten hab ich eher trockene Haut und da würde diese nicht richtig sein.

    Liebe Grüße! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würd ich so gar nicht sagen, meine Haut ist auch tendenziell eher trocken und bei mir hats das zumindest nicht verschlimmert.

      Löschen
    2. Ach, ich dachte, die wäre eher für Pickelchen und unreine haut als trocken ... aber zumindest nichts verschlimmert klingt auch nicht nach Offenbarung ... vielleicht kann man sie ja auch gezielt zur Epilation nehmen ... :-P

      LG :)

      Löschen
    3. Ja, also ne Offenbarung wars jetzt wirklich nicht. Aber immerhin bin ich den Flaum los :3

      Löschen
  2. Ich habe die Maske auch zum testen bekommen und fand das Abziehen der Maske auch sehr schmerzhaft.
    Nach der Anwendung hat sich meine Haut auch weich angefühlt und sah ein bisschen ruhiger aus.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon gelesen dass es etwas ziept aber das war wirklich mehr als ich dachte. Meine Augen haben richtig getränt - autsch!

      Löschen
  3. Für mich ist die Maske der letzte Scheiß.
    Incredible heißt es, aber mal abgesehen davon, dass ich danach keinen Babyflaum mehr hatte, tat sich nichts im positiven Sinne.
    Meine Nasenflügel waren total gereizt, trocken und pellte sich später auch noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, also solche Probleme hatte ich danach nicht :O Das ist ja richtig blöd. -.-'

      Aber wie gesagt, ich hatte mir auch mehr erhofft.

      Löschen
  4. Ich hatte vor etwa einem Jahr eine ähnliche Maske. Da nur asiatische Zeichen auf der Packung waren, weiß ich leider nicht wie die Marke hieß. Die Maske musste nicht ganz so lange einwirken, hat zwar etwas mehr geziept als gewöhnliche Peel Off Masken, aber der Effekt war auch wirklich super, bin einige Mitesser losgeworden. ;) Da wie gesagt nur asiatische Zeichen zu finden waren konnte ich nichts über TV herausfinden, sonst hätte ich sie schon längst nachgekauft. 25 Euro ist schon happig muss ich sagen, vor allem bin ich wie du weißt kein Fan von dieses Sachets und wenn du die Wirkung nicht sooo toll findest, bleib ich auch lieber bei meinen Masken von Freeman, die haben nur 3 Euro die Tube gekostet und sind echt super! :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Masken in Tuben sind echt praktischer. Ich würd ja am liebsten auch meine geschätzt 10 Anwendungen der Synergen-Maske gegen unreine Haut in einen Tiegel packen damit ich immer genau richtig viel nehmen kann aber ich bin mir nicht sicher wies dann mit der Haltbarkeit aussieht und die verwende ich wegen der Salicylsäure ja nun nicht jeden Tag. :/

      Aber ich glaub die mit dem Asia-Kram drauf hatte ich auch schon mal gesehen. Allerdings ist bei mir im Kopf immer "asiatisch = Tierversuche" - ich würd auch eher drauf tippen dass die nicht TV-frei war/ ist.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!

Ich freue mich über jedes Feedback und auch Kritik ist immer gern gesehen. Bitte lasst doch aber eure Bloglinks weg. Ich schaue eh bei euch vorbei. :)

Aus Fairness den andren gegenüber schalte ich ab sofort aber keine Kommentare mit Bloglinks mehr frei - auch nicht mehr, wenn ihr sie in euren Namen versteckt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...